Designed by  www.webdesigner-vs.de

Copyright©
Hans Letulé 2004-2012

Streuobst

Anlage von Streuobstwiesen und Strassenrandbepflanzungen

Hier liegt ein umfangreiches Fachwissen gerade auch über alte, oft vom Aussterben
bedrohte Obstsorten vor. Es bestehen auch die notwendigen Kontakte zu den
wenigen Baumschulen, welche noch derartige Sortimente führen, bzw. Quellen zur
Beschaffung von entsprechenden Edelreisern. Es wurden bereits mehrere Streuobst-
wiesen mit im Einzelfall bis zu 320 Bäumen geplant und deren Ausführung überwacht.

Derzeit wird eine DVD zur Erleichterung der Sortenbestimmung  bei Äpfeln erstellt. Diese Bestimmung erfolgt zunächst über die zahlreichen Merkmale, dann weiter über umfangreiches Bildmaterial und Text.

Apfel

Behandlung von erkrankten Bäumen durch Wurzelbehandlung

Durch die Einbringung von Pflanzenhilfsstoffen in einem speziellen Verfahren (deutsches Patent ist angemeldet) wurden z. B. beim Birnenverfall gute Ergebnisse erzielt. Innerhalb von 2 – 3 Jahren trat eine stark merkbare Verbesserung ein: Die Belaubung wurde dichter und dunkler, es bildeten sich am dickborkigen Stamm zahlreiche meterlange Wasserreiser und sogar Blüten, die Jahrringe wurden messbar breiter.
Das Verfahren ist in Abwandlung bei allen Baumarten möglich.

vorher-nachher
Resistograph Nr. 24
Birnenblüte am Stamm
[Willkommen] [Zur Person] [Links] [Baumbeschädigungen] [Standsicherheit] [Spezialgeräte] [Baumkontrolle] [Streuobst] [Überwachung] [Bauarbeiten] [Baumkataster] [Impressum]